Shades of Dates Header

Tinder Story – Zum kotzendes Date…

Sex-Story

Ich muss gestehen ich nutze Tinder schon seit einigen Jahren und habe mittlerweile aufgegeben dort nach der großen Liebe zu suchen. Das klingt trauriger als es ist, denn für schnellen Spaß eignet sich diese App ausgezeichnet. Mittlerweile habe ich dort schon eine Taktik und wende diese von Zeit zu Zeit an um ein One Night Stand zu haben…

An einem Samstag Abend war es nach längerer Zeit endlich mal wieder so weit. Ich hatte ein Match und wir unterhielten uns nach meinem Schema (ist wie mit Omas Kochrezepte, wird nicht verraten!). Nach einer halben Stunde war klar, dass wir beide nur das Eine suchen und wir verabredeten uns noch für den selben Abend.

Ich machte mich auf den Weg zu ihr und hielt noch beim Supermarkt um die Ecke an um mein „Erste-Hilfe-Sexdate-Kit“ zusammenzustellen(Eine Flasche Wein, Kondome und Mundspray). Bei diesem Einkauf frage ich mich ja immer, was wohl die Kassierer gerade denken, und ob sie mir wenigsten viel Spaß wünschen.

Bei ihr angekommen, unterhielten wir uns erstmal bei dem Genuss des Weißweins. Normalerweise trinke ich ja roten, aber ich muss sagen der Weißwein, den ich mehr oder weniger blind aus dem Regal geangelt hatte,war überraschend gut. Aber naja, zurück zum Thema! Unterhalten war vielleicht auch etwas zu nett formuliert. Da wir doch sehr verschiedenen waren, war es so, dass sie die ganze Zeit redete und ich nur mal nickte oder kurz antwortete. Irgendwann konnte ich dann nicht mehr zuhören und küsste sie einfach um sie ruhig zu stellen. Wir gaben uns uns gegenseitig hin und da sie es gerne etwas härter hatte füllte ich die Rolle aus. Während sie mir einen bließ, gab es immer wieder ein paar Schläge mit der flachen Hand auf Ihre Wange.

Aber ganz plötzlich und unerwartet passierte etwas, was ich so auch noch nicht erlebt hatte. Die junge Dame hatte sich leicht überschätzt, was die Tiefe ihres Rachens angeht. Denn plötzlich musste sie sich während des Blowjobs übergeben. Und ja, das meiste landete direkt auf meinem Bauch. Was mich allerdings noch mehr überraschte war die Tatsache, dass sie sich nicht beirren ließ und einfach weiter machte, als sei nichts passiert. Als sie ihr Werk vollbracht hatte, machte ich mich erstmal sauber. Anders als ich, hatte sie die Lust jedoch nicht verloren und reichte mir ein Kondom. Ich überlegte, wie ich aus dieser Situation am besten rauskommen könnte. Die Rettung war das Kondom selbst! Da mir die Standardgröße zu klein ist, und ich auch nicht erwähnte, dass ich meine eigenen Kondome mitgebracht hatte, begann ich ein wenig zu schauspielern. Ich zog das Kondom mit einem gequälten Gesichtsausdruck über und sie konnte sofort erkennen, dass das alles andere als angenehm sein konnte. Da Sex ohne Kondom auf keinen Fall in Frage kam, bin ich der Situation mehr oder weniger galant entkommen. Wir beendeten den Abend und verabschiedeten uns voneinander.

Habt ihr auch eine Tinder Story, eine Geschichte von einem Date oder von einem ONS zu erzählen? Dann nutzt das E-Mail Formular um sie uns zu schicken oder registriert euch auf der Seite und ladet sie hoch.

Sex-Story

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *